Eckdaten

  • Art Mehrfamilienhaus
  • Lage 37589 Kalefeld-Sebexen
  • Kaufpreis 160.000,00
  • Nebenkosten 350,00
  • Wohnfläche ca. 437
  • Grundstück ca. 2.636
  • Zimmer 14
  • Baujahr 1940
  • Nutzfläche ca. 20
  • Etagenzahl 2
  • Alt-/Neubau Altbau
  • Denkmalschutzobjekt nein
  • Heizungsart Zentralheizung Etagenheizung
  • Anzahl Balkone 2
  • Stellplatztyp Garage
  • Stellplatzanzahl 2
  • Garagenanzahl 1
  • Bezugstermin alle Wohneinheiten sind vermietet
  • Fahrzeit nächste Autobahnauffahrt 8 min
  • Fahrzeit nächster Flughafen 70 min
  • Bodenbelag Fliesen Laminat
  • Ausstattung des Bades Badewanne Dusche Fenster
  • Zustand Renovierungsbedürftig
  • Immobilien-ID 830
  • Provision 3,57
Sieghard Willmer

Immobilie

Das Gebäude besteht aus zwei Haushälften und wurde in zwei Teilen erbaut. Der rechte Fachwerkteil im Jahre 1940, der linke massiv erbaute Hausteil im Jahre 1978. In beiden Hausteilen sind jeweils 2 Wohneinheiten. Im linken Hausteil (massiv) wohnt derzeit eine Mietpartei, im rechten Hausteil wohnen zwei Mietparteien. Das große Grundstück wurde unter den Parteien zur Nutzung aufgeteilt und parzelliert. Da die Mietparteien alle auch weiterhin in der Immobilie wohnen möchten, wird das Haus nur an Anleger verkauft – nicht an Selbstnutzer.

Lage

Sebexen ist ein Ortsteil der Gemeinde Kalefeld im Landkreis Northeim, Niedersachsen.
Der Ort liegt in Südniedersachsen zwischen Wiesen und Wäldern, am Westrand des Harzes nördlich von der B 445. Der Ort hat 850 Einwohner.

Das Wahrzeichen des Ortes ist die heutige St. Martinskirche, die über Jahrzehnte in mehreren Bauphasen errichtet wurde und zum Kirchenkreis Harzer Land gehört.
Der Dorfbrunnen befindet sich etwa auf der Mitte der Jörnstraße. Er wurde in den 1980er Jahren in seiner derzeitigen Grundform errichtet. Der Brunnen ist heute noch ein beliebter Treffpunkt vieler Reisende (Wanderer, Fahrradfahrer), die im Sommer eine Abkühlung benötigen.
Der Aussichtspunkt an der „Gasstation-Hasenkamp“' lädt dazu ein, sich einen markanten Überblick von Flora und Fauna zu verschaffen. Er befindet sich auf dem Berg der gleichnamigen Straße „Hasenkamp“. Neben der Skyline des Dorfes von Sebexen, werden auch die Silhouetten der benachbarten Dörfer Opperhausen, Osterbruch und Kalefeld sichtbar.

Ausstattung

Die linke Haushälfte wird über eine Gaszentralheizung beheizt, die 2005 eingebaut wurde. Der rechte Hausteil über eine 2018 installierte Heizung. Die Fenster mit Holzrahmen und Doppelverglasung und die Haustüren sind etwa 35 Jahre alt und sollten aus energetische Gründen bald ausgetauscht werden.
Die Bodenbeläge in den Wohnungen sind überwiegend Fliesen und Laminat.
Im Außenbereich befindliche Plattenwege und Steinpflaster sind teils abgesackt und sollten neu verlegt werden.

Keller Vermietet Balkon vorhanden Terrasse vorhanden Sauna vorhanden Einbauküche Rollladen vorhanden

Sonstiges

Die Außenbereiche des Gartens haben die Mieter selbst angelegt und kümmern sich auch um die Pflege des Grundstücks. Die Mieter im Erdgeschoß rechts und die Mieter des linken Hausteils wohnen bereits seit vielen Jahren in der Immobilie. Die Mieterin im Obergeschoß rechts möchte ebenfalls langfristig wohnen bleiben. Als Vermieter hat man hier keine Fluktuation und keinen Mietausfall.

Energieausweisangaben

  • Energie mit Warmwasser ja
  • Heizungsart Zentralheizung Etagenheizung
  • Befeuerung / Energieträger Gas
Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage.

Wir werden diese so schnell wie möglich bearbeiten.

Wie können wir Ihnen behilflich sein?
* Pflichtfeld